La Réunion


La Réunion – seit 2010 Unesco-Weltnaturerbe. Doch die Insel ist im nicht französischsprachigen Europa weitgehend unbekannt, seit 1946 französisches Übersee-Department und damit der südlichste Punkt Europas, 9200 km von Paris entfernt, Flugzeit 10,5 St.

Man hat meist von der Insel gehört, kann sie aber nicht so recht zuordnen. Dabei hat die Insel La Réunion im indischen Ozean alles was man sich für eine Trauminsel wünscht. Landschaftlich hat La Réunion weit mehr zu bieten, als ihre Nachbarinsel Mauritius.
Die Insel ist etwa 50 x 60 km breit und hat eine 200 km lange Ringstraße mit einer Querverbindung.
Es gibt Meer, Strand, Sonne, grandiose Natur, steile dicht bewachsene Klippen, Urwald und schroffes Zickzackgebirge, dichte Vegetation, unzählige Wasserfälle, über 1.000 km beschilderte Wanderwege, einen aktiven Vulkan, Nebelwälder, ja sogar einen Märchenwald, einen kristallklaren südlichen Sternenhimmel, tolles kreolisches Essen, z. B. das landestypische Carri mit Aromen und Gewürzen der Insel zubereitet in unzähligen Variationen und noch vieles mehr!