You are currently viewing Wandern im Schwarzwald rund um Wies

Wandern im Schwarzwald rund um Wies

Meine ersten Fotos mit einem besonderen Objektiv

Auf einer Wanderung rund um Wies Anfang März sind diese Fotos bei sonnigem, aber im Schatten noch frostigen Wetter auf einer von Höhe von 640 – 940 Meter entstanden. Die Fotos haben entsprechend hohe Kontraste und noch wenig Farbigkeit, in der Landschaft dominiert unbunt bei blauem Himmel.

Fotoausrüstung

Kamera: Nikon Z6 II
Objektiv: Zenit Helios-44M-6 58mm 1:2
Adapter: Urth M42 – Z-Mount

Das Helios-44M-6 58mm 1:2 wurde ca. von 1958 bis ca. 1994 in der UDSSR gebaut und ist eigentlich eine Kopie des Carl Zeiss Biotar 58mm 2.0. Aus Vollmetall hergestellt und satt und sauber laufende Fokus- sowie Blendeneinstellung, zeigt gute russische Fotomechanik.
Ich bin erstaunt über die gute Abbildung, Schärfe und Auflösung an der Nikon Z6 II mit ihren 24 MP. Eine Besonderheit des Objektives ist sein Bokeh, welches nicht gleichmäßige Kreise hat, sondern ein wild kreisförmig wirbelndes Bokeh, im englischen gerne als „Master of Swirling Bokeh„bezeichnet. Damit eignet es sich besonders für spannenden Portraitaufnahmen.
Auch wenn ich es hier für Landschaftausfnahmen verwendet habe (meist abgeblendet um eine gute Schärfe zu bekommen), sind einige Aufnahmen mit offener Blende dabei, welches das schön zeigen.